Klang – Kunst – CAGE

mit MEHR MUSIK! Ensemble, Ensemble Safari und Gerald Fiebig  

Im Rahmen der Ausstellung „Sabine Groschup – DER DOPPELTE (T)RAUM“ laden
das Staatliche Textil- und Industriemuseum Augsburg (tim) und MEHR MUSIK!
zu einem Konzert mit Werken von John Cage ein.


John Cage (1912-1992), Musiker, Komponist, Autor, Künstler, gilt als einer der
innovativsten und ideenreichsten Köpfe der Musikwelt des 20. Jahrhunderts. Er
ist bis heute Vorbild für Kunstschaffende verschiedenster Gattungen. Auch
Sabine Groschup findet ihre künstlerische Inspiration in Cages radikalen
Werken.


Dieser Abend bietet einen Ausschnitt aus Cages vielfältigen Schaffensperioden.
Auch 30 Jahre nach seinem Tod polarisieren und erstaunen Cages
Kompositionen immer noch – „the phenomenon is endlessly fascinating“ (Peter
Dickinson).


MEHR MUSIK! Ensemble & Ensemble Safari:
Harry Alt, Stefan Brodte, Chloe Brooks, Sebastian Hausl, Ute Legner, Shenglong
Li, Iris Lichtinger, Jakob Mader, Christian Z. Müller


Recordings: Gerald Fiebig


Einführung: Karl B. Murr


Konzeption: Ute Legner & Iris Lichtinger


Freitag, 7. Oktober 2022, 19.00 Uhr, Staatliches Textil- und Industriemuseum
Augsburg (tim), Provinostr. 46, 86153 Augsburg
Eintritt: 10,- Euro / erm. 8,- Euro; Mitglieder Förder- und Freundeskreis tim e.V.
6,- Euro
Der Besuch der Ausstellung ist im Ticketpreis inkludiert; die Ausstellung kann
ab 18.00 Uhr besichtigt werden
Ticketreservierung: Tel. 0821 – 81001-50 Abendkasse.
Eine Veranstaltung des Staatlichen Textil- und Industriemuseums Augsburg
(tim) & MEHR MUSIK!