DUO RECORDRONIK / EMERGE / Gerald Fiebig

Duo Recordronik

20.03.2015 / Freitag / 20.00 Uhr / abraxas Theater, Augsburg

DUO RECORDRONIK
real time slow motion

Das DUO RECORDRONIK spielt Blockflöten seit 2002 auf buchstäblich un-erhörte Weise. Dazu lassen Elisabeth Haselberger und Petra Wurz durch elektronische Veränderung der Blockflötenklänge spannende Klangwelten entstehen, die zwischen Echtzeit-Action und Zeitlupe wechseln. Das Rauschen des Windes, das Knistern alter Schallplatten, ein Dominospiel und ein Kochrezept: All diese Dinge finden Platz auf den stimmungsvollen Sound-Landkarten, die Christoph Cech, Dorothée Hahne, Klaus Hollinetz, Periklis Liakakis, Fabrizio de Rossi Re und Agostino Di Scipio für das DUO RECORDRONIK komponiert oder mit dem DUO erarbeitet haben.

EMERGE & Gerald Fiebig

Ferner sind zwei elektroakustische Stücke der Augsburger Komponisten EMERGE und Gerald Fiebig zu hören. Sie basieren auf der Blockflöten-Klangforschung von SchülerInnen der Grundschule Augsburg Vor dem Roten Tor unter Leitung von Elisabeth Haselberger im Rahmen des Projekts MEHR MUSIK!

Workshop

20.03.2015 / Freitag / 20.00 Uhr / abraxas Theater
Eintritt: € 15,- / € 10,- (ermäßigt) an der Abendkasse

Kartenvorverkauf und -reservierung: abraxas Büro, Tel. (0821) 324 63 55
Vorverkauf auch über: Theatergemeinde Augsburg, Tel. (0821) 455 79 00

Info:
http://echokammer.org
http://www.tkva.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s