Klonk: Bamboo Drums Across The Sea

Uraufführung des Stücks „Bamboo Drums Across The Sea“ von Klonk (Tine Klink und Gerald Fiebig) in der Reihe „Radio_Depot“ (Nr. 20) am Sonntag, den 9. November 2014 um 18:00 Uhr im Theater im Depot (Dortmund).

Premiere performance of the piece „Bamboo Drums Across The Sea“ by Klonk (Tine Klink und Gerald Fiebig) in the „Radio_Depot“ series (edition 20) on Sunday, 9. November 2014 um 18:00 Uhr at Theater im Depot (Dortmund, Germany).

[ENGLISH BELOW]

Klonk
Bamboo Drums Across the Sea

Das Stück basiert auf verschiedenen Klängen, die von und mit Bambusbäumen hervorgebracht werden, darunter das Ächzen alter Bäume, die im Wind schwanken, und eine Percussion-Improvisation von Tine Klink unter Verwendung von gefundenen Bambusstäben. Das Quellenmaterial wurde geschnitten, geloopt und im Mehrspurverfahren montiert, ansonsten wurden die Aufnahmen aber nicht klanglich bearbeitet.

Die Aufnahmen entstanden auf der Azoreninsel São Miguel, wo Bambus in großen Mengen wächst. Als die asiatische Pflanze auf den isolierten Inseln mitten im Atlantik eingeführt wurde, breitete sie sich sehr schnell aus, weil sie dort keine natürlichen Feinde hat.

+++

Klonk
Bamboo Drums Across the Sea

The piece is based on various sounds produced by bamboo trees, including the groaning of huge old bamboo trees swaying in the wind and a drumming improvisation by Tine Klink using found bamboo sticks. Apart from cutting, splicing, looping, and multitrack overlays, the source recordings were not processed.

The sounds were recorded on the Azorean island of São Miguel, where bamboo grows in large amounts. When the Asian plant was introduced to the isolated islands in the middle of the Atlantic, it spread very rapidly because it has no natural enemies there.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s